Tilt - Infos

Es ist die Zeit des Kalten Krieges und Stash (Yavor Baharov) und seine Gang leben in Bulgarien. Mit kleinen kriminellen Machenschaften halten sich die Jungs gerade so über Wasser, doch hat das seinen Preis: der Geheimdienst sitzt ihnen immerzu im Nacken und keiner der Bandenmitglieder kann lange an einem Platz verweilen.

Doch dann ändert sich das Leben von Stash schlagartig, als er die bildschöne Becky (Radina Kardjilova) kennen lernt und sich Hals über Kopf in sie verliebt. Dabei ist dem jungen Rebellen auch egal, dass Beckys Vater (Georgi Staykov) ein mächtiger Fuktionär ist, der nicht gerade für sein Fair-Play bekannt ist. Die beiden werden trotzdem ein Liebespaar.

Dann kommt der Tag, mit dem schon keiner mehr gerechnet hat und die Deutsche mauer fällt. Stash und Becky wollen nach West-Deutschland flüchten und dort eine Bar namens "Tilt" eröffnen. Doch die Abreise läuft alles andere als glatt: sie werden verraten und verfolgt und nur Stash schafft es, das Land zu verlassen; Becky bleibt zurück.

Jahre später kehrt der junge Mann in seine Heimat zurück. Doch nichts ist mehr so, wie er es in Erinnerung hat. Aus seiner Sicht hat sich alles zum schlechteren verändert und selbst Becky ist nun ein anderer Mensch. Doch Stash gibt nicht auf: er ist bereit für seine Liebe zu kämpfen, koste es, was es wolle.

Tilt - Offizieller Trailer