The Rum Diary - Infos

Der 32-jährige Journalist Paul Kemp, der sich mit verschiedenen Jobs durch die Welt schlägt (Die stets nie länger als einen Monat dauern), kommt im Jahr 1959 nach San Juan in Puerto Rico. Hier soll er ein gut bezahltes Angebot der englischsprachigen Tageszeitung "The Daily News" annehmen. Doch diese Arbeit füllt ihn nur von Mittags bis Acht aus. Den Rest des Tages verbringt Kemp entweder in seinem Stammlokal, bei Freunden, oder im Meer... bei der Hummerjagd. Aber eigentlich ist es egal, was er macht. Denn dabei ist immer sein Rum!

Verfilmung des wahrscheinlich ersten Romans von Hunter S. Thompson ("Fear And Loathing in Las Vegas").