The Riot Club - Infos

Zwei Erstsemester sind drauf und dran, den super reichen Studenten im Oxforder "Riot Club" beizutreten. Erste Gewissensbisse treten auf, als die Ausschweifungen der jungen Männer ein gesundes Maß weit überschreiten.

Eigentlich stammen die Mitglieder des Oxforder "Riot Clubs" aus gutem Hause und gehören dazu noch zur gesellschaftlichen Elite. Eigentlich. Hinter der feinen Fassade gibt es jede Menge skandalöses Potenzial. In Restaurants oder Bars enden nächtliche Drogen- und Alkoholexzesse in reiner Zerstörung, bei der im Nachhinein auf dekadente Weise der Schaden mit Bargeld prompt zurückbezahlt wird. Zusätzlich ist man nur für jene Studentenverbindung auserwählt, wenn die Geldtasche und die Herkunft stimmt.

Als jener exklusive Club neue Mitglieder sucht, da dieser aus zehn Personen bestehen muss, wirft man ein Auge auf die beiden Erstsemester Miles (Max Irons) und Alistair (Sam Claflin). Allzu überrascht ist Alistair über das Angebot nicht, war doch einst sein Bruder Sebastian (Sebbers genannt) der Präsident jenes elitären Zirkels und gilt als eine regelrechte Riot-Legende.

Obwohl Miles eigentlich ein recht bodenständiger Mensch ist, fällt ihm die Entscheidung zum Beitritt nicht schwer. Und das, obwohl seine Freundin Lauren (Holliday Grainger) die reichen Schnösel überhaupt nicht leiden kann. Doch natürlich will sich Miles davon nicht abhalten lassen. Dabei ist nicht nur der eigene Ruf das, was am Ende auf dem Spiel stehen kann.

Bei The Riot Club handelt es sich um die Adaption des erfolgreichen Theaterstücks Posh, welches seine Premiere im Jahr 2010 feierte. Seine Weltpremiere feierte der Film auf dem Toronto International Film Festival 2014.

Wie jedes Jahr ist das Highlight ein gemeinsames und geheimes Club-Dinner in einem abgelegenen Pub, bei der das langjährige Bestehen des Zirkels zelebriert wird und dabei es mehr als einmal schlimm endete. Erst zu spät merken Miles und Alistair an der Seite ihrer vermeintlich neuen Freunde Harry (Douglas Booth), Hugo (Sam reid) und den anderen erst, was das für sie bedeutet und so steht er kurz darauf vor einer entsetzlichen Entscheidung.

Nationalität: Großbritannien

The Riot Club - US Release Trailer2 weitere Videos