Wer Regisseur Alejandro González Iñárritus The Revenant - Der Rückkehrer mit Leonardo DiCaprio im Kino gesehen hat und nun nicht genug kriegen kann, sollte sich das rund 45-minütige Making-of ansehen.

The Revenant - Der Rückkehrer - Seht das 45-minütige Making-of zum Oscar-Anwärter mit Leonardo DiCaprio

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe Revenant - Der Rückkehrer
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 45/461/46
Das Filmteam (hier Kameramann Emmanuel Lubezki) arbeitet unter erschwerten Bedingungen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit insgesamt zwölf Oscar-Nominierungen, darunter in den wichtigsten Kategorien Bester Film, Beste Regie, Bester Hauptdarsteller, Bester Nebendarsteller und Beste Kamera, darf sich The Revenant - Der Rückkehrer, auch aufgrund der eher schwachen Konkurrenz in diesem Jahr, durchaus Chancen auf einige Auszeichnungen ausrechnen.

Und zur Steigerung dieser Chancen wurde nun ein knapp 45-minütiges Making-of veröffentlicht, das nicht nur für Filmfans von Interesse sein dürfte.

Synopsis

Die Handlung des Films basiert auf den im 19. Jahrhundert spielenden Roman "The Revenant: A Novel of Revenge" von Michael Punk. Hugh Glass (Leonardo DiCaprio) ist ein Fallensteller, der im Auftrag einer Pelzhandelsgesellschaft Wildtiere jagt, um ihr Fell zu verkaufen. Eines Tages, während einer Pelz-Expedition mit seinen beiden Partnern Jim Bridger (Will Poulter) und John Fitzgerald (Tom Hardy), wird er durch den Angriff eines wild gewordenen Grizzlybären schwer verwundet. Seine Partner nehmen ihm daraufhin sämtliche Waffen und Verpflegung ab, töten seinen Sohn und lassen den Schwerverletzten in der Wildnis zurück. Wie durch ein Wunder erliegt Hugh Glass nicht seinen Verletzungen und überlebt. Nun schwört er bei seiner Rückkehr Rache an jene, die ihn verraten und im Stich gelassen haben.

The Revenant - Der Rückkehrer läuft hierzulande seit dem 6. Januar 2016 in den Kinos.

4 weitere Videos