Alejandro González Iñárritus nächster bildgewaltiger Film The Revenant - Die Rückkehrer ist ein definitiver Oscar-Kandidate. Das zeigt sich allein schon im neuen Wahnsinns-Trailer.

Leonardo ist mal wieder beängstigend gut

Man muss schon sagen: Dieses Mal könnte Leonardo DiCaprio fast schon an die Wand gespielt werden - von seinem Co-Star, der Natur in Alejandro González Iñárritus The Revenant - Die Rückkehrer. Derart genial präsentiert sie sich im neuen Trailer.

Die Handlung des Films basiert auf den im 19. Jahrhundert spielenden Roman "The Revenant: A Novel of Revenge" von Michael Punk. Hugh Glass (Leonardo DiCaprio) ist ein Fallensteller, der im Auftrag einer Pelzhandelsgesellschaft Wildtiere jagt, um ihr Fell zu verkaufen. Eines Tages, während einer Pelz-Expedition mit seinen beiden Partnern Jim Bridger (Will Poulter) und John Fitzgerald (Tom Hardy), wird er durch den Angriff eines wild gewordenen Grizzlybären schwer verwundet. Seine Partner nehmen ihm daraufhin sämtliche Waffen und Verpflegung ab, töten seinen Sohn und lassen den Schwerverletzten in der Wildnis zurück. Wie durch ein Wunder erliegt Hugh Glass nicht seinen Verletzungen und überlebt. Nun schwört er bei seiner Rückkehr Rache an jene, die ihn verraten und im Stich gelassen haben.

Ein definitiver Oscar-Kandidat, auch wenn eine mögliche Nominierung DiCaprios wahrscheinlich wieder darin endet, dass jemand anders den Goldjungen mit nach Hause nehmen darf, ist ja fast schon ein Running Gag. Aber so wie die Trailer bisher aussahen, dürfte Emmanuel Lubezki den Oscar für die Beste Kamera sicherlich zum dritten Mal in Folge entgegennehmen.

The Revenant - Die Rückkehrer startet hierzulande am 14. Januar 2016 in den Kinos.

4 weitere Videos

Welches ist dein Lieblings-Filmgenre

  • 607Science-Fiction-Film
  • 472Fantasyfilm
  • 407Actionfilm
  • 304Horrorfilm
  • 268Thriller
  • 261Abenteuerfilm
  • 206Filmkomödie
  • 162Drama
  • 145Martial-Arts-Film
  • 143Western
  • 137Erotikfilm
  • 121Kriegsfilm
  • 68Kriminalfilm
  • 42Liebesfilm
  • 25Sportfilm
Es haben bisher 1368 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen