Vor kurzem lief das Predator Holiday-Special auf Comedy Central während der Sendung BoJack Horseman. Nun hat 20th Century Fox den Stop-Motion-Splatter-Streifen auf Youtube veröffentlicht.

Da können selbst bis an die Hufen bewaffnete Rentiere nichts gegen den Predator ausrichten

Und dieser Stop-Motion-Streifen ganz im Stil von Peter Jacksons Bad Taste ist eine Gore Galore der Extraklasse und eine einzige Verneigung vor dem kultigen Klassiker von 1987, in dem noch Man-Power und pures Muskelfleisch zählte inklusive markiger Sprüche und mächtig viel Geballer. Ein knackig kurzer Spaß, den man sich reinziehen sollte. Weihnachtsstimmung dürfte da zwar nur bei den wenigsten aufkommen - höchstwahrscheinlich nur bei der Fraktion, die Stirb Langsam als Weihnachtsfilm betrachten - aber auf seine Art charmant und skurril.