Bislang hat Regisseur Shane Blacks The Predator noch keine Darsteller. Doch das könnte sich bald ändern: James Franco ist angeblich im Gespräch für eine Rolle.

Selbstverständlich dreht sich ein Predator-Film in erster Linie um den intergalaktischen Jäger. Doch zumindest die ersten beiden Predator-Streifen rückten dabei das ungleiche Duell zwischen erbarmungslosem Predator und einem nicht minder erbarmungslosen Menschen in die Mitte: Arnold Schwarzenegger in Predator und Danny Glover in Predator 2. Da Black mehrfach betont hat, dass er mit The Predator ein Sequel plant, das zurück zu den Horror-Sci-Fi-Wurzeln der Reihe führen soll, war es auch nur konsequent, dass Gespräche mit Schwarzenegger stattgefunden haben sollen. Doch wenn man einem aktuellen Gerücht glauben darf, dann könnte der erste bestätigte Darsteller nicht etwa die steirische Eiche sein, sondern James Franco.

James Franco als Hauptdarsteller?

Laut Jeff Sneider von Meet the Movie soll Franco zumindest ganz vorn mitspielen in Sachen Hauptrolle. Da Franco auch schon über genügend Erfahrungen sowohl mit Blockbustern wie auch mit dem produzierenden Studio 20th Century Fox besitzt, könnte auch was dran sein am Gerücht. Völlig aus der Luft gegriffen wirkt das jedenfalls nicht.

Was meint ihr? Franco in The Predator?

In Deutschland startet der Film am 1. März 2018.