Mit diesem Weihnachtsspecial hat wohl kaum jemand gerechnet, aber der intergalaktische Großwildjäger wird auch an Weihnachten seiner Leidenschaft nachgehen. Sein Opfer dieses Mal: Santa Claus und seine Elfen am Nordpol.

Eine Szene, die Predator-Fans bekannt vorkommen dürfte

Eigentlich jagt der Predator bekanntlich nur adäquates Wild, sprich bewaffnete Lebewesen, die sich verteidigen können. Nicht dass sie dadurch für gewöhnlich eine Überlebenschance gegen den intergalaktischen Großwildjäger hätten - Ausnahmen wie Arnold Schwarzenegger und Danny Glover bestätigen die Regel. Diese Weihnachten macht er sich allerdings auf zum Nordpol, um ein ganz besonders sagenumwobenes Wesen für seine Sammlung zu erlegen: Santa Claus. Und wie das aussehen wird, zeigt schon mal der frisch veröffentlichte Trailer, der eine Szene nachahmt, wie man sie aus dem allerersten Film von 1987 kennt:

Das Predator-Special wird am 19. Dezember während der Sendung BoJack Horseman auf Comedy Central ausgestrahlt.