The Last Days on Mars - Infos

Der Film erscheint nur auf DVD und Blu-ray. Die Veröffentlichung übernimmt SquareOne Entertainment und Universum Film.

Es ist das Debütwerk von regisseur Ruairi Robinson und lehnt sich mit seiner klaustrophobischen Atmosphäre an Genre-ähnliche Titel wie Carpenter's "The Thing" an.

Es geht im Film um eine Mission zum Mars, um zu beweisen, dass es Leben auf dem Nachbar-Planeten gibt. Seit jeher hat die Menschheit fest daran geglaubt, dass sie nicht allein in dem gesamten Sonnensystem ist. Die Faszination gegenüber den Außerirdischen führte zu allerlei Vorstellungen, die unter anderem das Science-Fiction-Genre und die Popkultur geprägt haben. Meist wurden sie als humanoide Wesen dargestellt.

Die bunt zusammengewürfelte Crew (Liev Schreiber, Olivia Williams, Romola Garai und Elias Koteas) hatte jedoch wenig Erfolg und konnte selbst nach einem achtmonatigen Aufenthalt nicht den Spur eines Beweises finden, dass es jemals eine Lebensform auf dem Mars gab. So warten die Wissenschaftler und Forscher nun auf das Versorgungsschiff Aurora, welches sie zurück zur Erde bringen soll. Astronautin Kim Aldrich (Olivia Wiliams) ist frustriert.

Obwohl der Forschungsauftrag im Grunde ergebnislos zu Ende gegangen ist, hat Marco Petrovich (Goran Kostic), einer der Crew-Mitglieder, zweifelhaftes Glück und findet auf den letzten Tag versteinerte Bakterien in einem unterirdischen Höhlensystem. Gemeinsam mit dem Teamkameraden Harrington (Tom Cullen) begibt er sich auf Expedition, um diese Fossilien näher zu untersuchen. Doch diese Bakterien sind noch lange nicht tot und es kommt, wie es kommen musste: eine Infektion breitet sich unter den Forschern aus und die Folgen dieser Krankheit sind fatal. Missionsleiter Brunel (Elias Koteas) bemerkt die Abwesenheit seiner zwei Forscherkollegen und gemeinsam mit dem Kollegen Vincent (Liev Schreiber) machen bei ihrer Suche nach den andern Mitstreitern eine grausige Entdeckung.

Sobald sich jemand mit dem Bakterium infiziert, wird dieser zum blutrünstigen Monster, der Jagd auf die anderen macht. Es beginnt ein Kampf ums Überleben und der Hoffnung, dass die Aurora bald kommt und alle rettet. Doch ganze 19 Stunden müssen sie noch ausharren, bis das Versorgungsschiff auf dem Mars eintrifft.

Nationalität: USA, Großbritannien

The Last Days on Mars - Exklusiver Clip: "Zombies auf dem Mars"2 weitere Videos