Die umstrittene US-Komödie The Interview wird doch noch in die deutschen Kinos kommen, wie Sony Pictures gegenüber der Austria Presse Agentur bestätigte.

The Interview - Umstrittene Komödie kommt im Februar in die deutschen Kinos

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 5/161/16
The Interview ist ab dem 5. Februar in deutschen Kinos zu sehen, wei Sony Pictures inzwischen bestätigte.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Starten wird der Film hierzulande am 5. Februar 2015, in Österreich hingegen wird der Streifen nicht zu sehen sein. Gründe dafür nannte man nicht.

Mit dem 5. Februar hält Sony am ursprünglichen Termin fest, nachdem es zuvor noch hieß, dass der deutsche Kinostart angeblich abgesagt wurde. In Österreich sollte der Film am 6. Februar in die Kinos kommen, was aber inzwischen nicht mehr aktuell ist.

Wie die Ausstrahlung in Deutschland aussehen wird, ob einige Kinos sich dagegen entscheiden, bleibt abzuwarten. In den USA sprangen nach und nach immer mehr Kinos ab, so dass sich Sony gezwungen fühlte, die Ausstrahlung einzustellen.

Allerdings lief der Film am Ende doch noch in einigen wenigen Kinos an, parallel wurde der Film über verschiedene Portale zugänglich gemacht. Darunter iTunes und Google Play.

Wie wir erst vor wenigen Stunden berichteten, konnte The Interview weltweit insgesamt 36 Millionen Dollar umsetzen, alleine 31 Millionen davon kommen über Video on Demand. Damit ist The Interview Sonys erfolgreichster Film im Internet.

Mehr zum Film erfahrt ihr in unserer The Interview Filmkritik.