The Impossible - Infos

The Impossible erzählt die Geschichte einer Familie, die sich gemeinsam mit unzähligen weiteren Personen einer schrecklichen Naturkatastrophe ausgesetzt sieht. Die Handlung beruht dabei auf Tatsachenberichten einer Famile, die den verheerenden Tsunami im Jahre 2004 im Indischen Ozean miterlebt hat.

Das Ehepaar Maria (Naomi Watts) und Henry (Ewan McGregor) verbringt seine Winteferien mit den drei gemeinsamen Söhnen im sonnigen und warmen Thailand. Als die Familie am Morgen des 26. Dezembers am Pool liegt und entspannen will, passiert die Katastrophe: eine riesige schwarze Welle rast auf das Hotel zu und droht alles und jeden mitzureißen.

Wie durch ein Wunder können alle Mitglieder der Familie überleben, doch sie sind voneinander getrennt worden. Voller Angst und Hoffnungslosigkeit kämpfen sich die einzelnen Familienmitglieder durch das Wasser und versuchen, die jeweils anderen wiederzufinden. In dieser schrecklichen Zeit, an diesem unwirklichen Ort, treffen sie unverhofft auf Mut, Courage und Hilfsbereitschaft.

Direkt und indirekt sind bei der Flutwelle 2004 fast 250.000 Menschen ums Leben gekommen; zu den Opfern zählten in gleichen Zahlen Einheimische und Touristen aus der ganzen Welt. Regisseur Juan Antonio Bayona (Das Waisenhaus) hörte die Geschichte von Maria und war so beeindruckt, dass er beschloss die Geschehnisse zu verfilmen. Zahlreiche Überlebende fanden Statistenrollen in dem Machwerk.

"The Impossible" ist eine spanisch-amerikanische Produktion und konnte bereits im Vorfeld solide Kritiken für sich verbuchen.