Ès ist ein leidiges Thema, doch es ist gleichzeitig eine Frage, die immer wieder aufkommt. Vor allem, wenn Seiten wie watchmovies.ms, watchonlinehd.me und futureharvestcasa.org dauernd versprechen, Filme als kostenlosen Stream anzubieten und es dann doch nicht tun. Alles, was man bekommt, sind Viren und einen vollen Spam-Ordner im Mail-Postfach. Und zurück bleibt ein zerknautschtes Gesicht und eine unbeantwortete Frage.

The Hateful Eight online gucken

"Wo kann man 'The Hateful 8' online gucken?". Die Frage lässt sich leicht beantworten, hat aber dennoch ihre Fallstricke. Denn Seiten wie "movie4k.to" und "kinox.to" bieten meist entsprechende Filme an - oder besser gesagt: sie verlinken zu den Streams von diversen Hostern - aber sie versuchen auch beständig, euch in die falle zu locken. Die Links um einen Film zu downloaden sind in 99% der Fälle Fallen, die Seiten sind ohne Add-Blocker quasi unbesuchbar, da ihr von Werbung nur so erschlagen werdet (so finanzieren sich diese Seiten) und so ganz legal ist das Ganze auch nicht.

The Hateful Eight - Online Stream kostenlos: gibt es so etwas?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 1/51/5
"The Hateful 8" läuft am 28.01.2016 in den deutschen Kinos an.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Immer wieder werden solche Seiten dicht gemacht und im schlimmsten Fall bekommt man selbst noch ärger mit dem Gesetz. Dabei liegt das Streamen von Filmen eigentlich in einem gesetzlichen Graubereich. §44a Urhg. ist schwer auszulegen und lässt die Interpretation möglich, dass Streaming legal ist. Man kann es aber auch so auslegen, dass es illegal wird. Unterm Strich teilspeichert ihr jedoch nur Datenfragmente auf dem Rechner, welche dauern ersetzt werden. Von wirklichem Besitz kann hier also gar keine Rede sein.

The Hateful Eight als Download?

Weniger schwierig wird es, wenn ihr Peer-to-Peer-Seiten wie Popcorn Time oder cuevana.tv nutzt oder den Film sogar auf eure Festplatte speichert. Im ersteren Fall ladet ihr nämlich nicht nur Daten herunter, sondern auch hoch und bietet damit illegale Inhalte im Netz an, was strafbar ist und im zweiteren Fall seid ihr auch noch dauerhaft im Besitz solcher Inhalte, was die Regierung noch viel ungerner sieht. Unser Rat an euch: tut, was ihr für richtig haltet, aber ladet euch die Daten nicht herunter. Die 12 Euro Kinogeld stehen in keinem Verhältnis zu den fünfstelligen Strafen, die ihr im Zweifelsfall zahlen müsst.

The Hateful Eight - Lohnt der sich überhaupt?

Dank Seiten wie imdb.com und bagmovies.com behaltet ihr einen guten Überblick darüber, ob Filme ihr Geld überhaupt wert sind oder nicht. Riesige Communitys lassen euch einsehen, was professionelle Kritiker, Fans und sogar eure Freunde von der Serie / dem Film halten. Und unter dem folgenden Link findet ihr die Kritik von unserem Martin Beck: "The Hateful 8 - Filmkritik: Sind Cowboys nicht eigentlich wortkarg?".

Aktuellstes Video zu The Hateful 8

The Hateful 8 - Zweiter deutscher Trailer2 weitere Videos