The Gallows - Infos

Vor 20 Jahren ereignete sich in der High School einer amerikanischen Kleinstadt etwas Furchtbares. Während der Aufführung des Theaterstücks "The Gallows" kam ein Schuldarsteller auf grausame Weise ums Leben. Lange verfolgte diese Tragädie die Bewohner des Städtchens, doch nun scheint man endlich über das schreckliche Ereignis hinweg zu sein.

Zum genau 20. Jahrestag der abgebrochenen Aufführung wollen ein paar Schüler das Theaterstück neu inszinieren, um es auf die Bühne zu bringen. Was man als bösen Scherz verstehen könnte, ist als Ehrerbietung und Warnung gedacht, um so den ums Leben gekommenden Darsteller Respekt zu zollen.

Allerdings müssen Pfeifer (Pfeifer Brown), Ryan (Ryan Shoos), Cassidy (Cassidy Gifford) und Reese (Reese Mishler) bald feststellen, dass manche Dinge am besten für immer ruhen sollten. Schon bei den Proben kommt es zu mysteriösen Ereignissen, die niemand erklären kann. Die Schüler lassen sich dennoch nicht abschrecken. Dieser Leichtsinn soll ihnen zum Verhängnis werden.

The Gallows stammt von der bekannten Produktionsfirma Hause Newline Cinema, welche unter anderem die Herr der Ringe- und Der Hobbit-Reihe realisiert hat. Auch die Final Destination Filme stammen von aus diesem Produktionshaus.

Laut aktuellen Informationen soll der Film etliche Found Footage Szenen, ala Blair Witch Project enthalten.

Obwohl eine große Produktionsfirma hinter dem Film steht, handelt es sich als Low-Budget-Projekt, dass jedoch bereits eine treue Fanbasis hat. Die Regisseure Travis Cluff und Chris Lofing drehten nämlich kurze Horrorclips mit der selben Thematik, die auf YouTube schnell die Runde machten und als Geheimtipp gehandelt wurden. Der Horrorproduzent Jason Blum wurde schließlich auf die Clips aufmerksam und so begann die Idee, einen kompletten Kinofilm zu drehen.

Wer aufgepasst hat, wird bemerkt haben, dass die Vornamen der Charaktere mit den Vornamen der Schauspieler identisch sind. Horrorfans kennen solche Analogien bereits aus den Paranormal Activity Filmen.

In den USA kommt der Film bereits am 10. Juli in die Kinos. Dort wurde er unter dem Titel Superstition vorgestellt.

Nationalität: USA

The Gallows - Official Trailer