Dass nicht jeder Charakter Marvel's The First Avenger: Civil War überleben wird, ist schon seit geraumer Zeit kein Geheimnis mehr. Es gibt auch bereits Gerüchte, welche Personen das Zeitliche segnen werden.

The First Avenger: Civil War - Gerücht: Dieser Charakter wird definitiv sterben

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe First Avenger: Civil War
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 13/141/14
Welcher Avenger wird das Zeitliche segnen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

ACHTUNG: MASSIVE SPOILERGEFAHR! Es handelt sich dabei zwar um ein Gerücht, dennoch könnte sie aufgrund der Comicvorlage spoilerlastige Details verraten. Wer nicht gespoilert werden möchte, sollte nicht mehr weiterlesen und auch die Kommentare meiden.

Bezüglich dem Filmtod gewisser Charaktere wurde in der Vergangenheit bereits mehrfach berichtet. Schaut man sich eine der Comicvorlagen an, dürfte es ohnehin nicht schwer zu erraten sein, welcher Charakter sicherlich sterben dürfte, wenn sich Marvel Studios auch nur ansatzweise an die Originale hält. Im Civil War Epilog The Death of Captain America und in Fallen Son: The Death of Captain America wird Steve Rogers a.k.a. Opfer von Crossbones, der ihn per Sniperwaffe ausschaltet.

Und genau das wird wohl auch sein Schicksal im Marvel Cinematic Universe sein. Entgegen seiner vorherigen Aussagen wird Frank Grillo als Crossbones den Auftragsmord erledigen, eben wie im Comic auch. Insidern zufolge halten sich die Regisseure Joe und Anthony Russo eng an die Vorlage, was sich wohl auch am Arbeitstitel des Films wiederspiegelt - Fallen Son.

Nachfolger bereits gefunden?

Es heißt, im Film werde es eine Szene geben, in der sowohl Sharon Carter a.k.a. Agent 13 als auch Bucky 'The Winter Soldier' Barnes und Sam Wilson a.k.a. Falcon jeweils Captain Americas Schild hochheben. Doch offenbar sei der Nachfolger auch bereits gefunden, denn Sebastian Stan, Darsteller vom Winter Soldier soll bereits Kostümproben durchlaufen haben.

Dass wichtige Schlüsselfiguren der bisherigen Avengers den Platz "räumen", deckt sich auch mit den Aussagen, wonach der Zweiteiler Infinity War den Fokus auf andere Superhelden legen werde. Auch teilten die Russos mit, dass sich Fans auf Schockierendes in Civil War gefasst machen sollten.

Synopsis

In Marvels The First Avenger: Civil War leitet Steve Rogers das neue Avengers-Team in seinen Anstrengungen, die Sicherheit der Menschheit zu gewährleisten. Aber nachdem die Avengers in einen erneuten Vorfall mit Kollateralschaden verwickelt werden, führt der politische Druck zur Einrichtung eines Systems der Rechenschaftspflicht, angeführt durch ein Verwaltungsorgan, um das Team zu lenken und zu beaufsichtigen. Der neue Status Quo führt zu einem Bruch der Avengers und führt zur Bildung zweier Lager - eine angeführt durch Steve Rogers und seinem Wunsch nach freien Avengers, die für die Sicherheit der Menschheit garantieren, ohne dass sich die Regierung einmischt. Und eine, die Tony Starks überraschende Entscheidung folgt, Die Aufsicht und Verantwortlichkeit der Regierung zu überlassen.

Was denkt ihr? Wird es so kommen oder ist das alles mal wieder Teil eines ausgeklügelten Ablenkungsmanövers vonseiten Marvel Studios'?

Marvel's The First Avenger: Civil War startet voraussichtlich am 5. Mai 2016 in den Kinos und läutet die Marvel Phase 3 ein.

The First Avenger: Civil War - Marvel's The First Avenger: Civil War

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (15 Bilder)

The First Avenger: Civil War - Marvel's The First Avenger: Civil War

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 13/281/28
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Aktuellstes Video zu The First Avenger: Civil War

The First Avenger: Civil War - Offizieller Trailer #2 (deutsch)4 weitere Videos