The Expendables 3 könnte um einen weiteren altbekannten Haudegen reicher werden. Wie Sylvester Stallone über seinen Twitter-Account andeutete, verhandelt er derzeit offenbar mit Steven Seagal.

The Expendables 3 - Stallone verhandelt mit Steven Seagal

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe Expendables 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 37/381/38
Steven Seagal könnte in The Expendables 3 nun doch mitspielen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Habe gerade mit Steven S. in Moskau gesprochen. Hört sich großartig an und er sagt, er will in EX3 sein, sofern die Rolle stimmt...", so Sly. Interessanterweise dementierter er Steven Seagal vor nicht allzu langer Zeit - das Blatt hat sich also anscheinend gewendet.

Schon seit dem ersten Teil von The Expendables wird Seagal mit einer Rolle in Verbindung gebracht und gehört mit zu den von den Fans meistgewünschten Darstellern. Unter anderem spielte er in Filmen wie Alarmstufe: Rot, Hard to Kill und Nico mit - auch in Machete war er zu sehen.

Erst vor einigen Tagen bestätigte Stallone Mickey Rourke und gab zu verstehen, dass wohl auch Wesley Snipes und möglicherweise Jackie Chan mit dabei sein werden.

Ansonsten ist für The Expendables 3 wohl frisches Blut zu erwarten, wie Stallone vor ein paar Monaten meinte. Die jungen Darsteller sollen zwischen 22 bis 27 Jahre alt, jedoch nicht mit Muskeln bepackt sein. Stattdessen wolle er eher Technik-Spezialisten und Superhirne, während Sly und Co. weiterhin die Actionhelden spielen. Zudem verspricht er etwas mehr Humor und weiblichen Neuzugang.