Darf man ShowBiz 411 glauben, wird Mel Gibson in The Expendables 3 mitspielen. Hier jedoch nicht als einer der Actionhelden, die dem Bösewicht das Leben schwer machen, sondern als Bösewicht, der den Actionhelden in die Suppe spuckt.

The Expendables 3 - Mel Gibson soll angeblich Bösewicht spielen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe Expendables 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 37/381/38
Nach Jean-Claude Van Damme könnte nun Mel Gibson den Fiesling spielen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Noch wurde nichts bestätigt und Stallone äußerte sich noch nicht über Twitter zu dem Thema, was er in der Regel gerne tut. Dass Mel Gibson in irgendeiner Art und Weise involviert sein könnte, ließ Stallone schon ein paar Mal durchblicken - allerdings eher als Regisseur, auch wenn am Ende daraus bekanntlich nichts wurde. Stattdessen übernimmt Patrick Hughes (Red Hill) die Regie.

Zuletzt bestätigte Lionsgate-CEO Jon Feltheimer gegenüber Analysten, dass man sich mit Jackie Chan, Wesley Snipes, Nicolas Cage und sogar Milla Jovovich in fortgeschrittenen Verhandlungen befinde. Es sieht also ganz gut aus, dass auch diese Darsteller mit von der Partie sind.

Nach dem Auftritt von Chuck Norris und Co. in The Expendables 2 will Sly das Ganze nochmals toppen. Wie es aktuell um das offizielle Spin-off mit den weiblichen Actionhelden bestellt ist, bleibt unklar. Gut möglich, dass Milla Jovovich hier ebenso infrage kommt.