Nachdem Sylvester Stallone vor wenigen Wochen über Twitter schrieb, mit Steven Seagal um eine Rolle in The Expendables 3 zu verhandeln, wird das Mitwirken von Jackie Chan, Wesley Snipes und Nicolas Cage immer wahrscheinlicher.

The Expendables 3 - Jackie Chan, Wesley Snipes, Nicolas Cage und Milla Jovovich in fortgeschrittenen Verhandlungen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe Expendables 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 37/381/38
Milla Jovovich kennt sich mit Action aus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und nicht nur das, auch Milla Jovovich soll sich wie die bereits genannten Darsteller in fortgeschrittenen Verhandlungen befinden. Das bestätigte Lionsgate-CEO Jon Feltheimer gegenüber Analysten.

Erst im Mai bestätigte Stallone die Rückkehr von Mickey Rourke, der im dritten Teil erneut Tool verkörpern wird. Neben den alten Haudegen sind ebenso jüngere Darsteller zu erwarten, die laut Sly zwischen 22 und 27 Jahre alt sein werden.

Während Stallone und seine Mannen den Part der muskelbepackten Helden übernehmen, stecken hinter den jüngeren Rollen Technik-Spezialisten und Superhirne. Ansonsten verspricht er mehr Humor sowie weiblichen Neuzugang - mit Jovovich dürfte eine Kandidatin gefunden worden sein.

Sie kennt man vor allem aus den 'Resident Evil'-Filmen, die sie gemeinsam mit ihrem Mann Paul W. S. Anderson erschuf. Aber auch für ihre Rolle in Das fünfte Element sollte sie bestens bekannt sein.