Der erst 2008 veröffentlichte Film The Escapist erhält ein Remake. Das Original stammt von Rupert Wyatt (Planet der Affen: Prevolution, The Gambler), der unter anderem Brian Cox, Damian Lewis, Joseph Fiennes, Seu Jorge, Liam Cunningham und Dominic Cooper in Rollen zeigte.

The Escapist - Liam Neeson übernimmt Hauptrolle im Remake

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
Liam Neeson möchte in The Escapist aus dem Knast ausbrechen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie mehre US-Medien berichten und sich dabei auf eine Pressemitteilung von Legendary Pictures berufen, wird Liam Neeson in dem Remake mitspielen und die Hauptrolle übernehmen, die von Cox im Original gespielt wurde.

Wyatt selbst wird ebenfalls beteiligt sein, jedoch nur als Produzent und nicht mehr als Regisseur. Wer hingegen die Regie führen wird, bleibt bislang noch unklar. Das Drehbuch kommt von Sean O'Keefe, der an den Videospielen Liar und Pursuit Force arbeitete. Zwar wurden einige seiner Skripte von Hollywood bereits aufgenommen, doch die Projekte befinden sich schon seit Jahren in der Entwicklung.

In The Escapist geht es um den zu lebenslanger Haft verurteilten Frank, der nach 14 Jahren aus dem Gefängnis ausbrechen möchte. Der Grund ist seine 21 Jahre alte Tochter, die mit Drogen zu kämpfen hat.