Anne Hathaway, die in wenigen Tagen auch hierzulande als Catwoman in The Dark Knight Rises zu sehen sein wird, könnte sich einen eigenen Film mit ihrer Figur vorstellen.

The Dark Knight Rises

- Anne Hathaway an Catwoman-Spin-off interessiert
alle Bilderstrecken
Über ein Spin-off zu Catwoman dürfte bei Warner Bros. sicherlich bereits nachgedacht werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/23Bild 7/291/29

Sie zeigt sich an einem Catwoman-Spin-off interessiert, würde es aber nur umsetzen, wenn auch die richtigen Leute dabei wären. "Ich denke, es wäre wundervoll noch mehr von ihr zu sehen, aber nur mit den richtigen Leuten. Sie lebt in diesem Gotham City und daher müsste es auch wieder genau von denen errichtet werden, die dieses Gotham schon einmal bauten. Für mich zumindest."

Das ist nicht das erste Mal, dass man etwas von einem möglichen Spin-off hört. Bereits während den Dreharbeiten zu The Dark Knight Rises gab es positive Stimmen von Hathaway und Co. über ein solches Vorhaben.

Und auch Regisseur Christopher Nolan hatte sich erst vor wenigen Tagen für ein Catwoman-Spin-off ausgesprochen, was natürlich nicht bedeutet, dass er es selbst auch übernehmen würde. Schließlich hat er mit dem Universum für sich abgeschlossen.

Aber laut Nolan habe es Hathaway verdient, nochmals für ein Spin-off in ihr Latexkostüm schlüpfen zu dürfen. Sie würde der Figur Leben einhauchen, sie sei perfekt für diese Rolle und man hoffe, sie einges Tages in einem eigenen Film zu sehen.

Aktuellstes Video zu The Dark Knight Rises

The Dark Knight Rises - Official US-Trailer #38 weitere Videos