The Dark Knight ist unglaublich erfolgreich, denn der Kino-Hit spielte sagenhafte 450 Millionen US-Dollar in nur vier Wochen in die Kassen und gilt damit als Rekordhalter. Nicht ganz unbeteiligt an dem Erfolg ist auch der Tod des Schauspielers Heath Ledger, der am Anfang des Jahres durch eine Überdosis von Medikamenten gestorben ist.


Auch wenn es durch den Hype und den Erfolg absehbar gewesen wäre, bestätigte Warner Bros. nun offiziell, dass ein dritter Batman-Film innerhalb der nächsten drei Jahre in die Kinos kommen wird. Erste Inhalte oder weitere Infos gibt es noch nicht.

Weiterhin ist für die kommenden Jahre auch ein Superman-Film und zwei weitere Filme über DC-Figuren geplant. Abgerundet wird dies durch vier Comic-Vefilmungen.