Marvel Studios schafft es wirklich jedes Mal aufs neue: Die Trailer steigern stets die Erwartungen für einen kommenden Marvel-Streifen ins Unermessliche - wie auch dieses Mal bei The Avengers: Infinity War.

Der 26. April wird dick markiert im Kalender!

Kaum zu glauben, aber der 26. April ist im Grunde fast schon um die Ecke. Vor nicht langer Zeit wirkte das Startdatum für den nächsten Avengers-Streifen noch wie Zukunftsmusik. Doch nun rückt der dritte und laut den Regisseuren, Joe und Anthony Russo, schicksalsträchtige Avengers-Film immer näher. Und mit dem just veröffentlichten Trailer dürfte die Zeit bis dahin noch ein wenig verkürzt werden.

Eigentlich sollte man sich diese ganzen Trailer von Marvel Studios gar nicht ansehen. Denn teilweise muss man sich schon fast vor Spoilern fürchten. Aber es ist wiederum auch einfach eine Wonne, die ganzen liebgewonnenen Superhelden miteinander interagieren zu sehen. Chris Pratts Peter Quill und Robert Downey Jrs Tony Stark oder Peter Parker und Doctor Strange? Was war das nochmal mit Justice League? Warner und DC Films, so wird das gemacht. Und der Trailer lässt klar erkennen, dass es dieses Mal offenbar wirklich ganz anders kommt als erwartet.

Ein weiteres Video

Synopsis

Während die Avengers und ihre Verbündeten die Welt weiterhin vor Gefahren schützen, die zu groß für einen einzigen Helden sind, tritt eine neue Gefahr aus den Schatten des Universums: Thanos. Als ein Despot intergalaktischen Ausmaßes ist es sein Ziel, alle sechs Infinity-Steine - Artefakte unvorstellbarer Macht - zu finden und sie dazu zu nutzen, der Realität seinen Willen aufzuzwingen. Alles, wofür die Avengers bislang gekämpft haben, führte auf diesen einen Moment hin - das Schicksal der Erde und die Existenz selbst war noch nie so unsicher wie jetzt.

In Anthony und Joe Russos The Avengers: Infinity War spielen unter anderem Robert Downey Jr. als Tony Stark / Iron Man, Mark Ruffalo als Dr Bruce Banner / Hulk, Chris Evans als Steve Rogers / Captain America, Scarlett Johansson als Natasha Romanoff / Black Widow, Chris Hemsworth als Thor, Elizabeth Olsen als Wanda Maximoff / Scarlet Witch, Tom Holland als Peter Parker / Spider-Man, Jeremy Renner als Clint Barton / Hawkeye, Paul Rudd als Scott Lang / Ant-Man, Anthony Mackie als Sam Wilson / Falcon und Don Cheadle als James Rhodes / War Machine mit.

Voraussichtlicher Kinostart für den ersten Teil des großen Finales ist der 26. April 2018. Ein Jahr darauf folgt dann der Abschluss der Marvel Phase Drei mit Avengers 4.