Wie Variety und Deadline berichten, übernimmt Emilia Clarke die Rolle der Sarah Connor im kommenden Film Terminator 5. Diese kennt man vor allem als Danerys Targaryen aus der Erfolgsserie Game of Thrones.

Terminator: Genisys - 'Game of Thrones'-Star Emilia Clarke spielt Sarah Connor

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 64/681/1
Emilia Clarke ist die neue Sarah Connor.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Original wurde Sarah Connor von Linda Hamilton verkörpert. Clarke konnte sich gegen Brie Larson (21 Jump Street) und Margot Robbie (Wolf of Wall Street) durchsetzen. Regisseur ist Alan Taylor, der zuletzt Thor - The Dark Kingdom, hauptsächlich aber Episoden zu Game of Thrones und Die Sopranos inszenierte.

In die Kinos kommen wird der Streifen voraussichtlich im Sommer 2015 - dann auch wieder mit Arnold Schwarzenegger in der Rolle eines Terminator. Ob mit guten und böswilligen Absichten, bleibt noch unklar.

Zuletzt berichtete Production Weekly, der Titel des Films sei Terminator: Genesis. Noch ist nichts offiziell, es könnte sich also auch um den Projekt-Titel oder einen Platzhalter handeln. Klar ist aber, dass das Reboot nicht Terminator 5 heißen wird.

Erst kürzlich wurde eine neue Terminator-Serie angekündigt, die mit den kommenden Filmen in Verbindung steht und auf einem "kritischen Moment" des ersten Terminator-Films aus den Achtzigern basieren wird. Die Geschichten der Filme und Serie sollen sich schließlich irgendwann "auf überraschende und dramatische Weise" überschneiden.