Die Dreharbeiten zum nächsten Terminator-Film sind beendet, wie Action-Legende Arnold Schwarzenegger mitteilte.

Terminator: Genisys - Dreharbeiten beendet und neuer Titel

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTerminator: Genisys
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 64/651/65
Terminator: Genisys kommt in rund einem Jahr in die Kinos. Natürlich spielt Schwarzenegger wieder einen Terminator.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit den einführenden Worten "Hasta la vista, baby" dankt er sowohl dem Cast als auch der Crew des Filmes für die tolle Zeit. Sie sei herausfordernd, spaßig und bereichernd gewesen. Vom Regisseur bis hin zu den Produzenten, vom Kamera-Team bis hin zum Catering und von dem Team hinter den visuellen Effekten bis hin zu den Hair- und Makeup-Artists – man hätte den Film niemals ohne sie machen können.

Er freue sich jedenfalls auf das finale Produkt und darauf, die Fans daran zu erinnern, warum sie Terminator so sehr lieben. Am 1. Juli 2015 kehrt er zurück – dann nämlich kommt der Streifen in die US-Kinos.

Parallel dazu veröffentlichte Schwarzenegger über seinen Instagram-Account ein Silhouetten-Bild von sich sitzend auf einem Regiestuhl, an dessen Rückenlehne der offizielle US-Titel des Films zu lesen ist.

Vom Prinzip her hat sich nicht viel geändert, es wurden nur zwei Buchstaben ausgetauscht. Statt also Terminator: Genesis, nennt sich der fünfte Ableger Terminator: Genisys. In Deutschland bleibt es bei Genesis.

Kino News - Schauspieler, Regisseur, Produzent und Ex-Gouverneur Arnold Schwarzenegger

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (9 Bilder)

Kino News - Schauspieler, Regisseur, Produzent und Ex-Gouverneur Arnold Schwarzenegger

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 64/731/73
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken