Wie Paramount Pictures und Skydance Productions verkündeten, wird Matt Smith im kommenden Film Terminator: Genesis eine Rolle spielen. Smith wurde als 11. Doktor in der TV-Serie Doctor Who bekannt, den er dort rund drei Jahre verkörperte.

Terminator: Genisys - 'Doctor Who'-Star Matt Smith spielt Rolle

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/29Bild 64/921/92
Matt Smith spielt in Terminator: Genesis mit.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In Terminator: Genesis übernimmt er einen neuen Charakter, der eine wichtige Verbindung zu John Connor hat. Konkrete Details wurden allerdings nicht genannt. Neben Smith werden ebenfalls Arnold Schwarzenegger, Jason Clarke, Emilia Clarke, Jai Courtney, J.K. Simmons, Dayo Okeniyi und Byung Hun Lee mitspielen.

In die Kinos kommen wird der Film am 9. Juli 2015, die Dreharbeiten sind bereits im vollen Gange. Laut eines Berichts von vor einigen Wochen stellt Gensis den Auftakt einer neuen Trilogie nach. Nach Terminator 7 ist allerdings endgültig Schluss, bevor die Rechte in über vier Jahren zurück an James Cameron gehen. Um den engen Zeitplan einzuhalten, sollen die letzten beiden Terminator-Filme direkt nacheinander innerhalb 9 Monate gedreht werden. Bestätigt wurde der Bericht noch nicht.

Schwarzenegger wird natürlich wieder einen Terminator verkörpern. Zuletzt sagte er dazu: "Die Art, wie der Charakter geschrieben wurde, es handelt sich um die Maschine darunter. Es ist dieses Metal-Skelett. Aber darüber ist menschliches Gewebe. Und das Gewebe des Terminators altert, so wie jeder Mensch altert. Vielleicht nicht so schnell. Aber es altert definitiv."