Täterätää! Die Kirche bleibt im Dorf 2 - Infos

Fortsetzung zu Die Kirche bleibt im Dorf

Kaum hat Maria Häberles (Natalia Wörner) den Skandal in ihrer Kirche aufgedeckt, droht auch schon die nächste Katastrophe. Während die Bewohner der ländlichen schwäbischen Gemeinde zum Gottesdienst in der Kirche zusammen kommen, kracht diese doch prompt vor den Augen der Mitglieder ein. Wie konnte das nur Gesehen? Die Gemeinde hat doch immer fleißig für die Restoration ihres Gotteshauses gespendet. Allerdings müssen die gottesfürchtigen Kirchgänger bald feststellen, dass Pfarrer Schäuble (Ulrich Gebauer) dem Messwein doch ein wenig zu viel zugesprochen hat und regelmäßig die Kollekte leer gesoffen hat.

Der Wideraufbau ihrer Kirche muss möglichst schnell bewerkstellligt werden, doch woher soll man aus dem nichts das Geld beschaffen. Maria und ihre beiden Schwestern Christine (Karoline Eichhorn) und Klara (Julia Nachtmann) haben einen genialen Einfall. Die örtlichen Musikkapellen gewinnen einfach den bald stattfindenen Kapellenwettbewerb in Hamburg. Allerdings herrscht zwischen den beiden Musikgruppen gehörig Stunk und so wird schon die Fahrt in die Hansestadt zur nervlichen Zerreißprobe.

In Hamburg werden die erzkatholischen Schwaben mit dem konfronteirt, was das Hamburger Rotlichtmilieu zu bieten hat. In diesem ungewohnten Umfeld und trotz interner Streitereien müssen alle Beteiligten ihre Bestleistung abrufen, denn sonst wird man sichSonntags in Zukunft einen anderen Ort suchen müssen, um den Gottesdienst abzuhalten.

Ulrike Grote führte bereits beim ersten Teil und bei der gleichnamigen Fernsehserie Regie. Außerdem schrieb sie das Drehbuch für den Film. Die gebürtige Bremerin ist seit Ende der 90er als Schauspielerin tätig, wobei sie vor allem bei TV-Spielfilmen und Serien mitwirkte. Als Regisseuren arbeitet seit dem Jahr 2004. Ihr Debut gab sie mit dem Kurzfilm Der Ausreißer. Sie führte auch bei zwei Folgen der bekannten deutschen Polizeiserie Großstadtrevier Regie. Weiterhin ist Ulrike Grote als Sprecherin für etliche Hörbücher tätig. Zu den bekannteren Projekten dürfte die Bis(s)-Reihe von Stephenie Meyer gehören, wo sie alle Teile sprach. Ihr 1991geborener Sohn Paul ist ebenfalls Darsteller.

Nationalität: Deutschland

Täterätää! Die Kirche bleibt im Dorf 2 - Offizieller Trailer