Lindsay Lohan, die in den letzten Jahren weniger durch ihre Filmkarriere Schlagzeilen machte, könnte in Zack Snyders Superman-Reboot mitspielen. Und mit einer Rolle kann man sie auch schon in Verbindung bringen, nämlich Miss Teschmacher.

Dabei kam vor wenigen Tagen das Gerücht auf, dass Lindsay Lohan nicht nur auf eine Rolle in dem Film hofft, sondern sogar schon vorgesprochen hat. Nun berichten verschiedene US-Medien, dass sie gemeinsam mit Schauspieler Adam Harris vorgesprochen hat, der ein Kandidat für die Rolle des Lex Luthor sei.

Kurz danach soll sich Radiomoderator Howard Stern geäußert haben, dass Vorsprechen für die Rollen zu Lex Luthor und Miss Teschmacher stattgefunden hätten. Wenn man jetzt das Ganze zusammenzählt, wäre es durchaus wahrscheinlich, dass Lohan für Miss Teschmacher vorgesprochen hat.

Ob sie letztendlich in dem Film auch mitspielen wird, ist wieder eine ganz andere Sache. Eve Teschmacher ist Lex Luthors Assistentin und wurde unter anderem bereits in den ersten beiden Superman-Filmen mit Christopher Reeve gezeigt.