Storm Hunters - Infos

Originaltitel: "Into the Storm".

Gibt es sie oder gibt es sie nicht? Keine Frage wurde in den letzten Jahrzehnten so heiß diskutiert wie die Entstehung der Klimaerwärmung ihre möglichen Folgen und Konsequenzen. Gerade große Industrienationen wie die USA oder China stemmen sich mit aller Macht gegen einwirkende Verfahren, die auf den Weltklimagipfeln vorgetragen werden, um ihre wirtschaftliche Stellung durch teure Investitionen nicht belasten zu müssen. Doch Fakt ist: Die Welt wird immer häufiger von immer stärkeren Naturkatastrophen in immer kürzeren Intervallen heimgesucht.

Genau dieses Phänomen müssen die Bürger der Kleinstadt Silverton am eigenen Leib erfahren, als eine Reihe von Tornados in kurzen Abständen hintereinander über ihr Land rast und erheblichen Schaden anrichtet. Doch das Schlimmste steht noch bevor, so müssen es die Einwohner erfahren.

Die Gemeinde geht jedoch zweigeteilt mit dieser Information um. Die einen suchen Schutz in Häusern und Kellern, verbarrikadieren sich, ihr Hab und Gut, sowie ihre Familien so gut es geht und hoffen darauf, den einbrechend Sturm zu überstehen. Die andere Gruppe der Anwohner lassen sich nicht unterkriegen und nehmen den Kampf gegen die Natur selbst auf, indem sie Jagd auf den einen Hurrikan machen, der die restlichen Tornados ausgelöst hat, bewaffnet mit einer Kamera in der Hand, um das perfekte Foto zu schießen.

Dabei kündigt sich das bevorstehende Unheil ohne viel Pauken und Trompeten an. Alles beginnt mit einer Handvoll dunkler Wolken am Horizont, die sich mit der Zeit aber immer mehr verdichten, tiefer sinken und in ihrer Schwärze und Intensität zunehmen. Schon bald ist aus dem unscheinbaren Wetterphänomen jedoch ein Wirbelsturm der Kategorie 6 entstanden, welche die höchste je gemessene Intensitätsstufe eines solchen Wirbels darstellt. Nun gleicht die Luft eher einer Dampfwalze, die unaufhaltsam alles in sich aufnimmt, was ihre Bahn kreuzt.

Inmitten der katastrophalen Auswüchse kämpft eine kleine Gruppe von Menschen ums nackte Überleben. Darunter befindet sich auch der alleinerziehende Vater Gary Morris (Richard Armitage), der auf der Suche nach seinem einzigen Sohn ist. Denn dieser weiß noch nichts von der großen Katastrophe. Auch Trey (Nathan Kress) ist in den Wirren des Sturms unterwegs, um seine Geschwister ausfindig zu machen.

Nationalität: USA

Storm Hunters - Clip - Der Sturm bricht aus4 weitere Videos