Stereo - Infos

Bei Erik (Jürgen Vogel) läuft alles super, es geht ihm sehr gut. Er möchte mit einer kleinen Motorrad-Werkstatt in einem beschaulichen Städtchen zur Ruhe kommen, Freundin Julia (Petra Schmidt-Schaller) und er sind rundum glücklich und auch Tochter Linda (Helena Schoenfelder) fühlt sich wohl. Gemeinsam genießt die Familie die Kleinstadtidylle und richtet sich auf eine rosige Zukunft ein.

Dann aber wird das ruhige Gesamtbild erschüttert, als der geheimnisvolle Fremde Henry (Moritz Bleibtreu) auftaucht. Der geheimnisvolle Mann verfolgt Erik und die Idylle hat ein Ende. Gleich einem Parasiten dringt er in Eriks Leben ein, ohne sich vorher angekündigt zu haben. Erfolglos versucht Erik Henry loszuwerden, doch da taucht auch noch ein gemeiner Gangster (Georg Friedrich) auf und Julias Leben gerät in Gefahr.

Er erpresst Erik und versucht, ihn in illegale Geschäfte zu verwickeln. Nur Henry scheint Erik jetzt noch helfen können, doch so richtig trauen will er dem Fremden nicht. Es läuft auf die finale Entscheidung hinaus – einem Fremden Vertrauen schenken, wo vielleicht keines angebracht ist oder sich ganz allein versuchen zu behaupten? Egal wofür er sich entscheidet, sein Wohlergehen und das von seiner Familie stehen auf dem Spiel...

Nationalität: Deutschland

Stereo - "Sex"-Teaser3 weitere Videos