Einige von euch haben sicherlich bereits den Werbespot eines LKW-Herstellers gesehen, in dem Schauspieler Jean-Claude Van Damme einen waghalsigen Stunt zwischen zwei Trucks vollführt.

Anfangs wirkt das Video ein wenig seltsam, denn Van Damme steht offenbar etwas erhöht vor zwei LKWs, die sich merkwürdig bewegen. Als die Kamera herauszoomt, wird plötzlich klar, dass er auf den Außenspiegeln steht, während die Trucks rückwärts fahren.

Schließlich fahren die LKWs auseinander, wodurch Van Damme seinen berühmten Spagat macht. Und tatsächlich: hier wurde nicht getrickst oder etwas gestellt, alles ist echt. Damit will der LKW-Hersteller die Präzision und den Geradeauslauf seiner Fahrzeuge hervorheben.

Der Regisseur Andreas Nilsson sagt dazu: "Es ist ein recht einfacher Film - wir wollen mit dem Stunt zeigen, was die Trucks leisten können. Es ist wie ein langsamer, sorgfältig choreografierter moderner Tanz"

Van Damme hingegen meinte: "Als ich das Storyboard gesehen habe, dachte ich, dass es einfach unglaublich aussehen muss. Es war sehr majestätisch."

Über Twitter wird bereits fleißig unter dem Hastag #TheEpicSplit darüber diskutiert.

Den Werbespot könnt ihr euch folgend anschauen.

Ein weiteres Video