Im Rahmen des Kinostarts seines harten Cop-Thrillers Triple 9 sprach Regisseur John Hillcoat auch über verpasste Chancen, zu denen auch Drive und The Revenant - Der Rückkehrer gehören.

Stars & Sternchen - Triple 9-Regisseur John Hillcoat hätte fast Drive und The Revenant inszeniert

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Fast hätte John Hillcoat auch Drive inszeniert
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nicolas Winding Refns harter Mix aus Film Noir und Neon-Thriller Drive und Alejandro González Iñárritus Survival-Frühwestern The Revenant - Der Rückkehrer tragen beide die unverkennbare Handschrift ihres jeweiligen Regisseurs. Drive machte Ryan Gosling endgültig zum Traum aller Mädchen und etablierte ihn im Charakterfach, während The Revenant - Der Rückkehrer Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio endlich einen Oscar einbrachte. Etwas, das sein Mentor Martin Scorsese nicht vermochte.

Fast hätte John Hillcoat diese beiden modernen Klassiker inszeniert

Doch fast hätte jemand anders die Regie bei diesen beiden Filmen übernommen - John Hillcoat, der sich mit The Road und Lawless - Die Gesetzlosen einen Namen machte und mit Triple 9 seinen neuen starbesetzten Film präsentiert.

Im Interview verriet er, dass ganz zu Beginn der Produktion für die Regie vorgesehen war. Das war 2010. Damals sollte Christian Bale die Rolle des Hugh Glass übernehmen. Auch Drive sollte er an einem gewissen Punkt übernehmen.

"Ich wollte schon die ganze Zeit einen kontemporären Crime-Thriller drehen", so Hillcoat. "Außerdem wollte ich etwas anderes mit Action machen. Das Budget wurde zum Stolperstein und Nicolas Winding Wefn nahm das Projekt und führte es in eine ganz andere Richtung mit einem wesentlich schmaleren Budget."

Bei The Revenant - Der Rückkehrer war Hillcoat sogar bereit, mit einem knappen Budget zu arbeiten, aber das Studio wollte den Film "groß" machen. Es handelte sich hierbei also um genau den umgekehrten Fall.

Zumindest konnte Hillcoat sein früheres Vorhaben bei Drive mit Triple 9 realisieren.

Hillcoats neuer Film startet hierzulande am 28. April dieses Jahres in den Kinos.

Ein weiteres Video