Ryan Gosling, einer der derzeit gefragtesten Hollywood-Schauspieler, will eine Pause einlegen und sich vorerst aus dem Filmgeschäft zurückziehen.

Stars & Sternchen - Ryan Gosling legt Pause ein

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/17Bild 1/171/17
'Ryan Gosling'-Filme werden in den nächsten Jahren wohl ziemlich rar.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In einem Interview mit der Huffington Post sagte er: "Ich habe es in der letzten Zeit etwas übertrieben und die Perspektive aus den Augen verloren. Der Zeitpunkt für eine Pause ist gekommen, damit ich mir Gedanken darüber machen kann, warum ich etwas tue und wie ich es tue. Das ist wahrscheinlich der beste Weg, um etwas daraus zu lernen. Ich brauche eine Pause von mir selbst und ich denke, dem Publikum da draußen geht es ähnlich."

Im Moment ist er in Gangster Squad zu sehen und wird später noch mit The Place Beyond The Pines und Only God Forgives in die Kinos kommen. Fans können sich also noch auf ein paar Filme mit ihm freuen.

Letztendlich hat die große Auswahl an Filmangeboten Schuld an seiner Entscheidung: "Je mehr Möglichkeiten man erhält, desto bewusster wird einem, wie schnell man es vermasseln kann. Anfangs kämpfst du für deine Freiheit und wenn du sie hast, kannst du nicht schnell genug ein Seil in die Finger bekommen, um dich zu erhängen. Es ist mein Versuch, sich in Zurückhaltung zu üben, angesichts von so viel Freiheit."