Knapp 10 Jahre ist es inzwischen her, als Michael J. Fox seine letzte große Rolle hatte. Er spielte zwar hin und wieder in TV-Serie und auch Werbespots mit, zuletzt etwa für die Blu-ray zu Zurück in die Zukunft und Nike, doch größere Projekte lehnte er ab.

Nun soll er angeblich an seinem TV-Comeback arbeiten, wie diverse US-Nachrichtenmagazine berichten. Der 51-Jährige soll in einer neuen Comedy-Serie mitspielen, die vielleicht schon im kommenden Jahr ausgestrahlt werden könnte. Die TV-Serie soll offenbar das Leben von Michael J. Fox thematisieren.

Offiziell bestätigt wurde noch nichts und auch Michael J. Fox ließ sich bislang zu keiner Aussage hinreißen. Die einzige Quelle sind Leute, die an dem neuen Comedy-Projekt beteiligt sein sollen. Auch Produktionsfirma Sony und Fox wollten das Thema bisher nicht kommentieren.

Michael J. Fox leidet an der Krankheit Parkinson, machte sein Schicksal aber erst im Jahre 1998 öffentlich. Nur wenige Jahre danach zog er sich aus der TV-Landschaft zurück. 2000 gründete er die Stiftung Michael J. Fox Foundation for Parkinson's Research, mit der nach eigenen Angaben bereits 297 Millionen US-Dollar für Forschungszwecke sammeln konnte.

Michael J. Fox wurde erst kürzlich mit zwei Emmys als bester Gaststar in der Comedy Lass es, Larry und in der Dramaserie Good Wife nominiert.

Aktuellstes Video zu Stars & Sternchen

Stars & Sternchen - Jennifer Aniston: "Sex Tape"