Die Schauspielerin Marcia Strassman kennt man vor allem aus Filmen, die in den 1980ern und 1990ern produziert wurden. Jetzt starb sie im Alter von 66 Jahren an ihrem Brustkrebsleiden.

Marcia Strassman spielte beispielsweise Ende der 1980er in der Kult-Komödie "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft" an der Seite von Rick Moranis mit und war ebenso in der Fortsetzung "Liebling, jetzt haben wir ein Riesenbaby" zu sehen.

Außerdem war sie in der TV-Serie M*A*S*H sowie im Film The Movie Hero mit dabei. Bekannt wurde sie mit der Serie "Welcome Back, Kotter", in der sie gemeinsam mit John Travolta vor der Kamera stand.

Ihre Schwester schrieb über Twitter: "Sie war die witzigste und smarteste Person, die ich kannte. Sie wusste außerdem über alles Bescheid. Jetzt kann ich sie nicht mehr anrufen, und sie etwas fragen."

Zudem meldeten sich mehrere Stars zu Wort, die sie in ihrer Karriere traf. Darunter etwa Sängerin Cher und die Schauspielerin Patty Duke, die sich allesamt betroffen zeigen.

Autor Bob Weide meint: "Es ist so traurig, dass eine liebe Freundin, eine warmherzige Person und eine wunderbare Schauspielerin ihren tapferen Kampf gegen den Krebs heute verloren hat."