Darf man einem Bericht des chinesischen Magazins Apple Daily glauben, so wird Hong Kongs Action-Star Donnie Yen in Star Wars: Episode VIII mitspielen.

Angeblich soll er einen chinesischen Jedi verkörpern, der im Film auf Han Solo trifft und zu dessen Verbündeten wird. Das könnte also bedeuten, dass Yen eine größere Rolle übernimmt.

Durchsetzen konnte er sich gegen Schauspieler wie Jet Li, Tony Leung Chiu Wai, Wang Leehom, Chang Chen, Daniel Wu und Stephen Chow, wobei er und Li aufgrund ihrer Kampferfahrung und Englisch-Kenntnisse favorisiert wurden.

Laut dem Bericht unterschrieb Yen bereits vor über einem Monat für die Rolle, doch der Vertrag sieht vor, nichts darüber zu verraten.

Wer genau in Episode 8 mitspielen wird, muss von Disney noch bekannt gegeben werden. Es ist zu erwarten, dass das erst nach Episode 7 der Fall sein wird, um so mögliche Spoiler zu vermeiden.

Auf IMDB ist momentan nur Oscar Isaac als Poe Dameron für den Film gelistet. In dieser Rolle wird er auch in Episode 7 zu sehen sein.

In die Kinos kommen wird Star Wars: Episode VIII im Mai 2017.

Welcher Weg ist der einzig wahre?

  • 38%Grauer Jedi
  • 35%Kodex der Jedi
  • 27%Kodex der Sith
Es haben bisher 3013 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen