Gegenüber Entertainment Weekly zeigten Regisseur J.J. Abrams und Kathleen Kennedy "Sammelkarten", die einige Namen der Figuren in Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht enthüllen.

Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht - Spoiler: Name des Antagonisten enthüllt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStar Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 103/1041/104
Lange wurde gerätselt, wie der Antagonist heißen wird.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Darunter befindet sich auch ein Spoiler zu jenem Antagonisten, der in dem Teaser-Trailer mit dem roten, neuartigen Lichtschwert zu sehen ist. Wer also nicht wissen möchte, wer hinter dem Bösewicht steckt, liest ab hier nicht weiter!

Seitdem der Trailer das erste Mal gezeigt wurde, rätselt die Fangemeinde, wer dieser mysteriöse Sith sein könnte. Gemunkelt wurde bereits, dass es möglicherweise Luke Skywalker sein könnte, der inzwischen zur dunklen Seite der Macht überging. Aber jetzt können wir euch sagen: das ist nicht der Fall. Der Sith hört auf den Namen Kylo Ren. Es ist wahrscheinlich jener Cyborg, der bereits in der Vergangenheit durch erste inoffizielle Artworks enthüllt wurde.

Unterdessen wurden auch weitere Namen enthüllt. John Boyegas Figur, die am Anfang des Trailers in einer Sturmtruppler-Rüstung zu sehen ist, nennt sich Finn. Der kleine Ball-Roboter heißt BB-8, der von Oscar Isaacs gespielte Charakter (im Trailer im X-Wing zu sehen) ist Poe Dameron und Daisy Ridleys Charakter hört auf den Namen Rey.

So wirklich viel lässt sich durch die Enthüllung der Namen nicht herleiten, aber zumindest ist schon einmal klar, wie der Bösewicht heißt. Nicht ohne Grund dürften einige der Namen erst einmal ohne Nachname genannt werden. Handelt es sich bei den Figuren also vielleicht um Finn Calrissian und Rey Solo?