Chewbacca wird in Star Wars: Episode VII auftauchen, wie der Schauspieler James Coard via Twitter schrieb. Dass die Kultfigur mit dabei sein könnte, wurde bereits im vergangenen Jahr angedeutet.

Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht - Schauspieler verrät: Chewbacca ist mit dabei

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStar Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 103/1041/104
Wenn Chewbacca mitspielt, dann mit Sicherheit auch Han Solo.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Jedenfalls war James Coard beim Vorsprechen für den kommenden Film - nämlich für die Rolle von Chewbacca. Er wurde allerdings abgelehnt, da er letztendlich zu klein sei. Darüber hinaus nannte er den Mai als Monat für den Start der Dreharbeiten und meinte, dass er nur eine Rolle als Statist bekam, zumal er für eine der Hauptrollen wieder zu groß gewesen sei.

Die Darsteller für die Nebenrollen sollen bereits so gut wie gefunden worden sein, im Moment hapere es aber noch etwas am Hauptcast. Er beendete den Satz mit "Zac Efron ist richtig scheiße *hüstel*". Was mag das wohl zu bedeuten haben? Wird Efron eine Rolle übernehmen oder war er beim Vorsprechen "richtig scheiße"?

Außerdem bleibt es fraglich, ob derartige Tweets von den Machern von Star Wars Episode 7 überhaupt gern gesehen werden. Am Ende sollte man diese Infos also mit Skepsis entgegenehmen.

Mehr Infos über Star Wars findet ihr auf unserer Fanseite StarWarsPlanet.de.