Zum kommenden Star Wars: Episode VII könnte ein weiterer Casting-Aufruf aufgetaucht sein. Zwar wird darin nicht der Film genannt, um den es letztendlich geht, doch JediNews zeigt sich mit Verweis auf einen Insider der Produktion ziemlich sicher.

Der Casting-Aufruf wurde über den Twitter-Account von Claire Curry (UKopencall) veröffentlicht und als großer Disney-Film betitelt. Demnach wird eine Dame für die Rolle der 17 und 18 Jahre jungen Frau Rachel gesucht, die bereits im frühen Alter ihre Eltern verlor und sich seitdem durch der rauen und gefährlichen Stadt kämpft. Durch ihren Humor und Wagemut habe sie gelernt, sich um sich selbst zu kümmern. Sie träumt von einem besseren Leben und lässt sich nie in die Opferrolle stecken.

Ebenfalls gesucht wird ein Darsteller für Thomas, der 19 bis 23 Jahre alt ist und ohne väterlichen Einfluss aufwuchs. Somit besitzt er also weder ein männliches Vorbild noch ein besonders hohes Selbstbewusstsein. Ansonsten wird er als clever und leistungsfähig beschrieben - auch soll er Mut beweisen, wenn es darauf ankommt. Er nimmt das Leben nicht allzu ernst und weiß auch die Absurditäten des Lebens zu schätzen.

Ob all das wirklich einen Bezug zu Star Wars hat, darüber lässt sich nur spekulieren. Episode 7 wird voraussichtlich 2015 in die Kinos kommen, der Drehbeginn ist für Anfang 2014 geplant.