John Williams will anscheinend den Soundtrack zur kommenden 'Star Wars'-Trilogie komponieren, nachdem dieser bereits zuvor den letzten beiden Trilogien einen unvergesslichen, musikalischen Kultcharakter verlieh.

Die News kommt von ComingSoon, laut denen John Williams im Rahmen des Young Musicians Foundation Konzertes vor dem Publikum Folgendes sagte: "Wir werden gleich Star Wars spielen. Und jedes Mal, wenn wir es spielen, werde ich an das erste Mal erinnert, als wir es vor Jahrzehnten spielten. Weder ich, noch George oder sonst irgendjemand, der involviert war, hätte jemals gedacht, dass dies so weit gehen wird oder dass es eine Fortsetzung geben würde und dass ich die Themes wieder aufgreifen werde... und Jahre später eine weitere Trilogie."

Weiter sagte er: "Und nun vernehmen wir weitere Filme, die 2015, 2016... kommen. Daher will ich sichergehen, dass ich noch immer bereit bin, in ein paar Jahren - so hoffe ich - mit George zusammenzuarbeiten."

Offiziell ist zwar noch nichts, doch da John Williams ganz offensichtlich auch für die nächsten 'Star Wars'-Filme komponieren möchte, dürfte gegen sein Mitwirken nichts sprechen. John Williams ist einer der bedeutendsten, wenn nicht sogar der bekannteste und wichtigste Film-Komponist unserer Zeit.

Er erschuf neben Star Wars noch zahlreiche andere bekannte Soundtracks, darunter etwa zu Jurassic Park, Indiana Jones, Der weiße Hai, Kevin - Allein zu Haus, E. T. – Der Außerirdische, Schindlers Liste, Der Soldat James Ryan und zuletzt Lincoln.

18 weitere Videos