Über Frankfurt wurde nicht nur ein Todesstern gesichtet, auch auf dem Flughafen herrscht ein kunterbuntes Treiben imperialer Anhänger. Das geht zumindest aus einem Video hervor, das ein gewisser Frank Wunderlich via YoutTube veröffentlichte und das seit wenigen Tagen die Facebook-Feeds und Co. unsicher macht.

Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht - Imperiale Truppen belagern Frankfurter Flughafen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStar Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 103/1041/104
Imperiale Truppen belagern den Frankfurter Flughafen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Darin zu sehen ist anfangs ein Autobahnschild, gefilmt von einer wackeligen Kamera, wonach der Imperial Starport Frankfurt dann zu finden ist, wenn man auf der A3 in Richtung Wiesbaden und Kelsterbach fährt.

Schließlich wird noch kurz das Gebäude gezeigt, bevor zwei Tie-Fighter sowie ein Shuttle in Formation vorbeiziehen.

Natürlich dürfen auch AT-AT Walker, AT-ST und Flughafen-Busse nicht fehlen. Und schaut man genau hin, bemerkt man sogar einen Sternenzerstörer im Hintergrund.

Laut der Video-Überschrift handelt es sich dabei um vom Filmset von Star Wars: Episode 7 aufgetauchtes Filmmaterial. Dass das allerdings nicht der Fall ist, dürfte klar sein.
Das Ganze ist sehr aufwendig gehalten, sogar viele kleine Details sichtet man immer wieder. Seien es nur Reflektionen, das Hitzeflimmern im Hintergrund, Schatten oder auch die Bewegungen verschiedener Zweibeiner.

Wer genau hinter diesem Video steckt, scheint bislang noch unklar zu sein. Laut der Deutschen Presse-Agentur soll ein Sprecher gesagt haben, dass es offensichtlich Fiktion sei und man auch nicht dagegen vorgehen werde. Es würde das Image nicht schädigen.

18 weitere Videos