Jetzt ist es offiziell: die Dreharbeiten zu Star Wars: Episode 7 haben endlich begonnen. Gedreht wird für die nächsten Wochen in Abu Dhabi.

Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht - Dreharbeiten haben offiziell begonnen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStar Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 103/1041/104
Es geht los, die Dreharbeiten sind gestartet.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Den Beweis für die Dreharbeiten liefert J. J. Abrams' Produktionsfirma Bad Robot via Twitter, wo die Filmklappe mit entsprechender Aufschrift zu sehen ist. Es bleibt spannend, ob in den nächsten Tagen und Wochen trotz der großen Sicherheitsvorkehrungen ein paar Bilder vom Set die Runden machen werden.

Die große Frage ist natürlich, was in Abu Dhabi gedreht wird bzw. welche Welt man dort darstellt. Offiziell wurde in dieser Richtung noch nichts genannt, es ist aber stark davon auszugehen, dass dahinter Luke Skywalkers Heimat steckt: Tatooine. Der Wüsten-Planet gehört schließlich mit zu den bekanntesten im 'Star Wars'-Universum.

Spätestens am 17.12.2015 werden wir mehr darüber erfahren, dann nämlich kommt der Auftakt der neuen Trilogie in die Kinos. Wie wir erst kürzlich berichteten, hat man sich bei Disney inzwischen auf drei Spin-offs geeinigt, die zwischen der Trilogie gezeigt werden. Um welche Figuren diese sich drehen werden, ist noch ein großes Geheimnis. Hoch gehandelt wird seit längerer Zeit Kopfgeldjäger Boba Fett.