Darf man einem Bericht von The Hollywood Reporter glauben, so könnte schon bald die Darstellerin für die weibliche Hauptrolle im ersten 'Star Wars'-Spin-off gefunden sein.

Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht - Bericht: Felicity Jones in Gesprächen für Spin-off-Hauptrolle

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 103/1061/106
Felicity Jones in Entdeckung der Unendlichkeit.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In Gesprächen um diese Rolle soll sich Felicity Jones befinden, die für einen Oscar in Die Entdeckung der Unendlichkeit als beste Hauptdarstellerin nominiert wurde, wo sie die Ehefrau von Stephen Hawking verkörpert.

Das Casting soll in der vergangenen Woche stattgefunden haben, wo ebenso Tatiana Maslany und Rooney Mara anwesend waren. Kürzlich machten gar die Gerüchte die Runde, wonach Maslany die Hauptrolle ergattern konnte, was aber zumindest laut The Hollywood Reporter nicht der Fall ist.

Darüber hinaus will man von nicht näher genannten Quellen erfahren haben, dass sich Aaron Paul und Edgar Ramirez auf der potentiellen Liste für die männliche Hauptrolle befunden.

So oder so, all das sollte als Gerücht behandelt werden. Disney wollte sich dazu bislang noch nicht äußern. Es dürfte aber nicht mehr allzu lange dauern, bis die Darsteller bekannt gegeben werden. In die Kinos kommen soll der Film im Dezember 2016. Ende des Jahres folgt aber erst einmal Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht.