Disney hat just den allerersten Teaser-Trailer zu Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker enthüllt. Und, uh, Fanboy, ist das eine Offenbarung.

MIt Star Wars: Episode IX endet die neue Trilogie, nicht aber wahrscheinlich die Geschichte einzelner Charaktere

Eins muss man den Filmemachern lassen: Sie wissen, wie man die Fans heiß macht und einen Teaser-Trailer abliefert, der einem die Kinnlade herunterklappen lässt. Eine Mischung aus Suspense, einer gewissen Vorahnung auf das, was noch folgen mag, und natürlich Bombast lässt nicht nur das Fanherz höher schlagen. Fast könnte man meinen, die Trailer zur ersten Star-Wars-Trilogie nach dem Aufkauf durch Disney sind spektakulärer als die Filme, die dann schlussendlich in den Kinos anlaufen. Das war für viele bei Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht der Fall und erst recht bei Star Wars: Episode VIII - Die letzten Jedi. Regisseur J.J. Abrams, der die Regie nach dem Rausschmiss von Colin Trevorrow übernahm, erklärte bereits, dass er zunächst gar nicht vorhatte, erneut auf dem Regiestuhl Platz zu nehmen, "aber als sich die Gelegenheit bot, die Geschichte mit diesen Charakteren zum Ende zu bringen, die wir begonnen hatten, und das letzte Kapitel ihres Abenteuers zu erzählen, sahen wir die Möglichkeit, darüber hinauszugehen und es besser zu machen als noch in Episode VII."

Und auch dieser Teaser deutet darauf hin, dass es eine Rückkehr zu alten Tugenden sein könnte und vielleicht auch eine Art Kurskorrektur nach Episode VIII. "Niemand ist jemals wirklich weg", sagt Mark Hamill am Ende des Teasers, gefolgt von einem altbekannten Lachen. Und jenes gehört niemand Geringerem als Imperator Palpatine (Ian McDiarmid). Das dürfte also spannend werden. Viele Infos gibt es noch nicht zur geheim gehaltenen Story, die von J.J. Abrams gemeinsam mit Chris Terrio sowie Derek Connolly und Colin Trevorrow geschrieben wurde. Aber da es das Finale der Trilogie sein wird, darf man auf Antworten zu einigen Fragen hoffen und wahrscheinlich auf erste Hinweise darauf, wie es nach Episode IX weitergehen wird.

In Regisseur J.J. Abrams' zweitem Star-Wars-Film als Regisseur spielen neben Daisy Ridley noch John Boyega, Oscar Isaac, Lupita Nyong’o, Domhnall Gleeson, Naomie Ackie, Kelly Marie Tran und Joonas Suotamo sowie die alten Star-Wars-Haudegen Mark Hamill, Anthony Daniels, Billy Dee Williams und Carrie Fisher in ihrer letzten Rolle mit.

Deutscher Kinostart von Star Wars: Episode IX - The Rise of Skywalker ist der 19. Dezember 2019.

Übrigens: Rian Johnson liebt den Teaser-Trailer: