Manchmal spielt das Leben einem Streiche. Da steckt man gerade Hals über Kopf in der Endphase der Produktion von Godzilla, ist im Zeitverzug und möchte nichts anderes mehr, als diesen Film fertigzustellen - da kommt die sympathische Kathleen Kennedy vorbei und bietet einem an, einen Star-Wars-Film zu machen. So geht es aber auch nur, wenn man Gareth Edwards heißt.

Diese und andere Anekdoten erzählte der designierte Regisseur von Star Wars: Rogue One unserer Star-Wars-Seite StarWarsPlanet.de und ging dabei auch noch weiter auf seine Inspirationen für den Film ein. Und weil es wirklich gut geworden ist, legen wir euch dasStar Wars Rogue One Special zu Gareth Edwards wirklich ans Herz.

Hier findet ihr das Special auf unserer Star Wars Seite!