Gerade wurde bestätigt, dass Regisseur Josh Trank nicht mehr an Bord des zweiten Spin-offs zum Star Wars-Universum unter Disney ist. Und nun wurde erneut das Gerücht gestreut, dass sich das zweite Spin-off um den intergalaktischen Kopfgeldjäger Boba Fett drehen könnte.

Star Wars - Gerücht: Zweites Spin-off wird sich um Boba Fett drehen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 329/3361/1
Boba Fett in Star Wars: Battlefronts
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Gerücht hält sich hartnäckig: So wie es aussieht, dürfte ein Spin-off zum Kopfgeldjäger Boba Fett durchaus vorstellbar sein. So will The Wrap erfahren haben, dass der für 2018 angesetzte Film Boba Fett zum Inhalt haben wird. Dieses Gerücht gab es ja schon einmal. Nur damals hieß es, Regisseur Gareth Edwards' Spin-off für 2017 werde sich um Boba Fett drehen. Mittlerweile weiß man, dass dem nicht so ist. So wird sich Edwards Star Wars Anthology: Rogue One um eine Gruppe Widerstandskämpfer drehen, die sich auf die gefährliche Mission begeben, die Pläne des Todessterns zu stehlen.

Viel gibt es noch nicht zum zweiten Spin-off zu berichten. Jüngst wurde bekannt, dass Regisseur Josh Trank das Projekt verlassen hat. Es heißt, es habe zwischen Trank und den Verantwortlichen von Disney gekriselt. Was genau der Grund für seinen Abgang ist, das wird man wohl nie erfahren.

Würdet ihr ein Spin-off über diesen berüchtigten Kopfgeldjäger sehen wollen?

Dieses Jahr beginnt mit J.J. Abrams' Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht der Start einer neuen Star Wars-Trilogie.

Welcher Weg ist der einzig wahre?

  • 38%Grauer Jedi
  • 35%Kodex der Jedi
  • 27%Kodex der Sith
Es haben bisher 3013 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen