Nach und nach sammeln sich Nachrichten über all jene Schauspieler, die in Star Wars: Episode 9 mit Lichtschwert, Blaster oder anderer Waffe das Böse – oder wahlweise das Gute – bekämpfen werden. Matt Smith, der uns schon in Doctor Who davon überzeugte hat, dass Fischstäbchen mit Pudding schmecken, wird ebenfalls ins Star Wars-Universum eintauchen: Als was genau, wurde nicht verraten.

Matt Smith wird eine "Schlüsselrolle" in Star Wars: Episode 9 übernehmen

J.J. Abrams, der für Star Wars: Episode 9 zurückgekehrt ist, vervollständigt langsam seinen Jedi - und Sith-Orden: Neben Matt Smith tummeln sich bereits Dominic Monaghan (Merry in Der Herr Der Ringe), Star Wars-Newcomer Keri Russell und große Teile des bekannten Casts in den Reihen, darunter Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac und natürlich Adam Driver als Kylo Ren.

Ein kurzes Wort der Vorsicht: Die Informationen über Matt Smith in Episode 9 stammen von einer News des Online-Magazins Variety; von offizieller Seite wurde seine Rolle noch nicht bestätigt. Wenngleich auch nichts dementiet wurde.

Auch Carrie Fisher wird in ihrer Rolle als Lea Organa wieder auf der Leinwand erscheinen, obwohl die Schauspielerin bereits 2016 im Alter von 60 Jahren gestorben ist – wie es aussieht, gibt es jedoch weiterhin Szenen, die zuvor fertig gedreht wurden. Und falls ihr glaubt, dass Luke Skywalker nach den Geschehnissen in Episode 8 wegfällt, täuscht ihr euch; auch er wird wiederkehren (in welcher Form auch immer), ebenso wie Anthony Daniels, der bereits im guten, alten Krieg der Sterne C3-PO zum Leben erweckt hat.