Update: Benedict Cumberbatch spielt nicht Khan. Zumindest behauptet das die Schauspielerin Alice Eve, die in Star Trek Into Darkness Carol Marcus spielen wird. Diese knappe Antwort gab sie im Rahmen der BAFTA-Preisverleihung. Das Rätselraten geht also weiter, auch wenn eine solche Aussage natürlich nicht der Wahrheit entsprechen muss.

Ursprüngliche Meldung: Der in Star Trek Into Darkness von Benedict Cumberbatchs gespielte Bösewicht könnte offenbar enthüllt worden sein. Da das ein möglicher Spoiler ist, wollen wir euch an dieser Stelle entsprechend vorwarnen.

Star Trek Into Darkness - Carol-Darstellerin dementiert Bösewicht-Gerüchte *Update*

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStar Trek Into Darkness
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 242/2431/243
Einer der größten und bekanntesten Bösewichte im 'Star Trek'-Universum scheint zurückzukehren. J.J. Abrams machte diesbezüglich ja ohnehin schon einige Andeutungen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Magazin Entertainment Weekly, das gestern neue Fotos zu Star Trek Into Darkness veröffentlichte, preist die in der nächsten Woche erscheinende Ausgabe auf der eigenen Website an.

Darin geht es unter anderem um den Film, wobei das Cover Benedict Cumberbatch und Chris Pine zieren. Direkt daneben war bis gestern auf der Website von Entertainment Weekly noch KIRK & KHAN zu lesen, so dass Cumberbatch also offenbar Khan spielt. Der Hinweis wurde allerdings bereits entfernt.

Wurde die Information gar gezielt gestreut, um etwas mehr Hype zu generieren, oder handelte es sich bloß um einen Fehler? Vielleicht erfährt das die Welt in der nächsten Woche, sobald die Ausgabe des Magazines erscheint. Dass J.J. Abrams ein großes Geheimnis um den Bösewicht macht, dürfte aber klar sein. Spätestens am 16. Mai 2013 erfahren die deutschen Kinobesucher, wer der Bösewicht in Star Trek Into Darkness sein wird, dann nämlich erfolgt der deutsche Kinostart.