Wie Deadline berichtet, stieg Roberto Orci als Regisseur bei Star Trek 3 aus. Offiziell ist noch nichts und bislang ist das nur ein Gerücht.

Star Trek Beyond - Gerücht: Roberto Orci steigt als Regisseur aus

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 9/241/24
Welcher Regisseur wird die Crew jetzt durchs Weltall lotsen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Unterdessen soll sich nun unter anderem Edgar Wright auf der Liste der möglichen Regisseure befinden. Wright ist kein Unbekannter, inszenierte er doch unter anderem The World's End, Shaun of the Dead, Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt und Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis sowie diverse TV-Serien, darunter Spaced. All das sind also eher Comedy-Werke.

Dennoch soll Orci an Bord der Enterprise bleiben und zumindest als Produzent fungieren, nachdem er die vorherigen 'Star Trek'-Filme bereits in dieser Position und auch als Drehbuchautor begleitete. Ob sich etwas am Drehbuch ändern wird, bleibt abzuwarten.

Sollte das Gerücht wahr sein, wird Roberts Orcis Regie-Debüt vorerst auf Eis gelegt. Zuvor sollte er den 'Power Rangers'-Film produzieren, sagte dann aber wegen Star Trek 3 ab.