In einem Interview teilte Neu-Spider-Man mit, was ihn besonders an der Rolle reize. So sei es die Tatsache, dass er der einzige Superheld des Marvel Cinematic Universe sei, der noch über eine wahre geheime Identität verfügt.

Spider-Man - Tom Holland: Spider-Man ist der einzige Superheld mit geheimer Identität

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSpider-Man
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
Tom Holland ist der neue Peter Parker / Spider-Man
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dank des gerade veröffentlichten Teaser-Trailers zu Anthony und Joe Russos Start der Marvel Phase 3 Marvel's The First Avenger: Civil War ist auch das Interesse an neuen Details und Informationen zu Marvel Studios' Spider-Man-Reboot neu entfacht. Bekanntlich wird Tom Holland in die Rolle eines jungen Peter Parker / Spider-Man schlüpfen, der neben den alltäglichen Problemen eines Schuljungen noch eine geheime Identität als Superheld pflegt. Und das ist etwas, das ihn von anderen Superhelden des Marvel Cinematic Universe unterscheidet - er hat tatsächlich noch eine geheime Identität.

Wirklich der einzige mit einer geheimen Identität?

"Ich denke, eines der interessantesten Dinge an Peter Parker ist der Umstand, dass er die einzige Person im Marvel Cinematic Universe ist, der noch über eine geheime Identität verfügt", so Holland über Peter Parker / Spider-Man. "Wir wissen, wer die anderen sind. Ich halte es für ziemlich interessant, dieses Versteckspiel hinter einer Maske wieder aufzunehmen."

Sicherlich könnte man hier nun fragen inwieweit "geheim" wirklich als geheim gilt. Geheim im Sinne der Öffentlichkeit oder geheim selbst unter Regierungseinheiten?

Ein riesiger Fan

Holland, den man demnächst an der Seite von Thor-Darsteller Chris Hemsworth in Ron Howards Im Herzen der See sehen kann, teilte in einem Interview mit, dass er schon immer ein Spider-Man-Fan war.

"Ich war schon immer ein riesiger Fan von Spider-Man", so Holland, "und ich hatte unzählige Spider-Man-Kostüme. Erst vor zwei Jahren bin ich als Spider-Man verkleidet auf eine Kostümparty gegangen. Ich hatte diesen unglaublichen Morph-Anzug, wo man das Smartphone an die Brust halten kann, damit Spinnen über das Kostüm krabbeln, es war fantastisch! Er war immer ein großer Teil meines Lebens und auch ein großer Teil im Leben anderer Jungs, weil man sich mit ihm identifizieren kann."

Produktion in Atlanta im kommenden Jahr

Holland mag zwar seinen Part in Marvel's The First Avenger: Civil War abgedreht haben, doch die eigentlichen Dreharbeiten zum Spider-Man-Reboot von Regisseur Jon Watts werden erst 2016 in Atlanta stattfinden.

"Wir drehen das Meiste davon in Atlanta, weil sie dort Studios haben und ich denke, es ist günstiger ein New York-Set aufzubauen und dort zu drehen, weil der Film ziemlich teuer wird. In New York werden wir wohl ein oder zwei Wochen sein."

Bis wir Marvel Studios und Jon Watts Spider-Man zu Gesicht bekommen, werden wir uns noch bis zum 28. Juli 2017 gedulden müssen.

Einen ersten Blick gewähren uns dafür die Russo-Brüder in Marvel's The First Avenger: Civil War, der am 5. Mai 2016 in die Kinos kommt.

Marvel Cinematic Universe

- Jetzt liegt es an euch: wer ist der beliebteste Charakter im Marvel-Universum?
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (131 Bilder)