Movie-Blogger und Filmemacher Umberto 'El Mayimbe' Gonzalez will erfahren haben, dass sich Marvel Studios für den ersten studio-eigenen Spider-Man nun für Asa Butterfield entschieden haben will.

Spider-Man - Asa Butterfield ist Marvel Studios' neuer Spider-Man

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 2/131/13
Asa Butterfield ist der neue Spider-Man
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Es steht viel auf dem Spiel. Marvel Studios hat nach langer Zeit des Wartens und des Verhandelns endlich die Möglichkeit, gemeinsam mit Sony Pictures an einem Spider-Man-Streifen innerhalb des Marvel Cinematic Universe zu arbeiten. Sony Pictures wird zwar das letzte Wort bei den Entscheidungen behalten, aber Marvel Studios übernimmt das kreative Ruder. Nun kann das erfolgsverwöhnte Studio unter Präsident Kevin Feige beweisen, dass sie ihren Spider-Man besser kennen und besser inszenieren können als Sony Pictures. Das Wichtigste dabei ist es, den richtigen Peter Parker / Spider-Man zu casten. Mit dem Hauptdarsteller steht und fällt das Projekt. Und den will Marvel Studios laut Insider Umberto 'El Mayimbe' Gonzalez nun gefunden haben.

Am Ende standen ja nur noch zwei Schauspieler auf der Liste: Asa Butterfield und Tom Holland. Und das Studio hat sich nun wohl für Butterfield entschieden, den man in Ender's Game - Das große Spiel sehen konnte.

"Die Nachricht, auf die ihr alle gewartet habt!", so Gonzalez über Instagram. "Marvel hat seinen Spider-Man gefunden! Es sieht ganz danach aus als werde es Asa Butterfield sein. Die Verantwortlichen bei Marvel haben mit Butterfields Agenten Gespräche angefangen."

Das mag zwar jetzt noch danach klingen als wäre noch nichts final, aber welcher Schauspieler oder welcher Agent würde ein derartiges Angebot von Marvel Studios heutzutage ablehnen? Auch Latino Reviews bestätigt die Meldung und wies nochmal darauf hin, dass Butterfields erster Auftritt als Spider-Man bereits in Captain America: Civil War stattfinden werde, der am 5. Mai 2016 in die Kinos kommen soll.

Der neue Spider-Man-Solofilm soll dann am 28. Juli 2017 in den Kinos starten.

Was meint ihr? Ist Butterfield eine gute Wahl für den neuen High-School-Spidey?

Bilderstrecke starten
(60 Bilder)