Vor kurzem ist das erste Poster zu Sony Pictures' Live-Action-Verfilmung zu SEGAs Sonic the Hedgehog veröffentlicht worden. Und das sagen die MItglieder des Sonic-Teams zu seinem neuen Look.

Beschreibung zu Screenshot #2998197

"Ich denke nicht, dass SEGA ganz glücklich mit der Entscheidung in Bezug auf die Augen war. Aber genau das sind die Dinge, bei denen man sagt, 'Es wird seltsam aussehen, wenn wir das nicht tun.' Aber alles muss man diskutieren. Und das ist in gewisser Hinsicht auch das Ziel, nämlich nur zu ändern, was nötig ist, um dem Original gerecht zu werden. Sonic wird sich nicht wie ein Pixar-Charakter anfühlen, weil ich nicht glaube, dass dies die richtige Ästhetik wäre, um das Ganze wie ein Teil unserer Welt aussehen zu lassen", ließ Produzent Tim Miller (Deadpool) bereits in einem Interview wissen.

Und was die Schöpfer und Verantwortlichen des Sonic-Teams wirklich von der angeteasten neuen Version von Sonic the Hedgehog für die Live-Action-Verfilmung des blauen Igels halten, das ließen sie nun in mehreren Tweets wissen:

"Zu der Zeit, als ich SEGA beitrat, machten sich dort die Leute über die Qualität des Sonic-Kostüms lustig, das Neulinge tragen mussten. Und jetzt, 25 Jahre später, macht Hollywood ein Live-Action-Film daraus? Ich bin wirklich überrascht!"

"Gut, dass diese Version nur ein Scherz ist (Yuji Naka spricht über eines der zahlreichen Fan_Edits im Internet). Aber ich frage mich noch immer, ob wir eine coole Version von Sonic bei dieser Silhouette sehen werden. Ich will Sonic auf eine coole Weise mit Hollywood-Qualität sehen."

"Sonic ist eine Fabelversion eines Igels, also muss er nicht so designt werden wie ein echter Igel in einem Live-Action-Film. Micky Maus ist in einer Live-Action-Version doch auch keine Maus, oder? Gerade weil sie Fabelwesen sind, können sie nur dann existieren, wenn die Leute daran glauben, dass sie echt sind."

"Ich lass das Ganze nicht zu nah an mich heran. Da bin ich professionell, ich gebe einfach mein Bestes. Aber darüber hinaus liegt es nicht in meiner Hand, also bleib ich einfach gelassen. Aber die Leidenschaft von euch allen beeindruckt mich. Vielen Dank."

Insgesamt ist die Reaktion der Fans eher negativ, viele machen sich über den neuen Look lustig. Da bleibt nur den ersten Trailer abzuwarten. Vielleicht ergibt das Ganze vor dem Hintergrund einer realen Welt ja wieder mehr Sinn.

In Regisseur Jeff Fowlers Live-Action-Verfilmung des blauen Igels spielen neben Jim Carrey als Dr. Robotnik noch James Mardsen als Tom Wachowski, Neal McDonough, Ben Schwartz als Sonics Stimme, Debs Howard, Adam Pally und Elfina Luk mit.

Deutscher Kinostart von Sonic the Hedgehog ist der 19. Dezember 2019.